• Sweepen
    Die sichere Vorbehandlung für Ihre Beschichtung

Strahlen mit vermindertem Druck

Das Sweepen ist eine besonders sanfte Technik des Sandstrahlens, die dem Aufrauen von Oberflächen dient, wodurch man bessere Hafteigenschaften für das spätere Aufbringen der Beschichtungen erzielt. Auch wird das Verfahren zur Beseitigung von Verunreinigungen – insbesondere bei feuerverzinkten Waren – eingesetzt.

Anders als beim Sandstrahlen, wo mit 5 bis 8 bar Druckluft gearbeitet wird, werden die hier eingesetzten Strahlmittel lediglich mit 3 bis 4 bar Druckluft aufgebracht.

Als Strahlmittel beim Sweepen setzen wir Aluoxyd/Korund in verschiedenen Stärken ein.

Gut zu wissen

Unsere Ende 2017 neu angeschaffte Sandstrahlkabine ist mit neuester Technik ausgestattet, inklusive umweltschonender Absauganlage. Damit können wir Werkstücke bis zu einer Größe von 9,0 x 4,0 x 3,5 m und einem Gewicht von bis zu 2 Tonnen bearbeiten. Das Strahlen geschieht durch unsere erfahrenen Mitarbeiter mittels manueller Bearbeitung, um optimale Ergebnisse erzielen zu können.

Wir sweepen folgende Materialien:

  • (verzinkter) Stahl
  • Aluminium
  • Edelstahl

Unsere Strahlkabinen

Durch das schonende Strahlen (sweepen) können wir bei verzinkten Materialien die Zinkschicht erhalten, so dass für Sie keine unnötigen Kosten entstehen.

Sandstrahlen

Sandstrahlen Content

Einblicke KBN Strahltechnik:

Einblicke KBN Strahltechnik: (Kopie)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Tel.: 02636 969350

  • client

Kontakt:

 KBN Beschichtungstechniken GmbH
Industriegebiet Scheid 26
56651 Niederzissen

  +49 2636 969350

  info@kbn-beschichtungstechniken.de

  MO - DO 7.00 bis 17.00 Uhr
FR 7.00 bis 15.00 Uhr
SA nach Vereinbarung

Rechtliches

Registergericht: Koblenz
Registernummer: HRB 14591
USt.-IDNr.: DE174078016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.